Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Wir sind eine Ortsgruppe der Katholischen jungen Gemeinde im Bistum Münster. Als ehrenamtliches Team bereiten wir Ferienfreizeiten vor und planen verschiedenste Aktionen für Kinder und Jugendliche. Auch leben und erleben wir Gemeinsam unseren Glauben.

Du möchtest auch dabei sein und etwas für dich und andere tun? Kein Problem! Melde dich einfach über das Kontaktformular bei uns und werde Teil eines tollen und motivierten Teams.


Neuigkeiten

Am vergangenen Wochenende hat die Diözesankonferenz (kurz: DK) 2016 auf der Jugendburg Gemen stattgefunden. Diese Konferenz ist das höchste beschlussfassende Organ im Diözesanverband und entscheidet über die zukünftige Gestaltung der KjG Münster. Dabei sind bis zu 90 Vertreter aus den verschiedenen Kreisen (wir gehören übrigens dem Kreis Wesel an) sowie die Diözesanleitung, die Referenten, das Büroteam und verschiedene Gäste.

Wir wollen hier einmal kurz die für euch wichtigsten Beschlüsse zusammenfassen:
Das Schulungskonzept, welches die Ausbildung der aktiven KjG-Leitungen regelt, wurde an neue Anforderungen angepasst und beinhaltet jetzt zum Beispiel auch die Präventionsschlung sowie neue Fortsetzungskurse nach dem Basic-Kurs für Gruppenleitungen. Außerdem sind Beitragszahlungen über die Pfarrgruppe zukünftig nicht mehr möglich und die Mitglieder sind verpflichtet, ihren Jahresbeitrag per Bankeinzug zahlen. Die neuen Mitgliedsausweise in verschiedenen Farben, welche wir euch im Bericht der DK 2015 angekündigt hatten, wird es nun doch nicht geben. Die Kosten dafür wären einfach zu hoch gewesen. Es wird aber in naher Zukuft die Möglichkeit geben, sich seinen Ausweis in einem neuen Design zusenden zu lassen. Wir werden euch informieren, wenn es soweit ist.
Weitere gefasste Beschlüsse betreffen euch als Mitglieder vor Ort eher weniger. Wer sich aber doch für das ganze Konferenzgeschehen interessiert, kann das Protokoll auch im Diözesanbüro anfragen. Bis dieses fertig gestellt ist, werden aber erfahrungsgemäß noch ein paar Wochen vergehen.

Zudem wird auf der Diözesankonferenz immer fleißig gewählt. Am wichtigsten dabei ist die Wahl der Diözesanleitung. Es gibt mit Regina Bußmann und Annika Kuypers nun zwei neue Diözesanleiterinnen und mit Barbara Kockmann vermutlich ab August 2017 auch eine neue Geistliche Leiterin.
Verabschiedet aus der Diözesanleitung wurden dafür in diesem Jahr Anna Andrick nach vier Jahren Amtszeit und Simone Barciaga nach zwei Jahren als Geistliche Leiterin der KjG Münster.

Außerdem haben wir ein paar neue Informationen zur bundesweiten KjG-Großveranstaltung DenkMal! bekommen und erfahren, dass es nun auch einen WhatsApp-Newsletter der KjG Münster gibt. Wie ihr den bekommen könnt, erfahrt ihr bald im neuen Guckloch oder auch auf der Homepage der KjG Münster.

Seit vielen Jahren begleiten wir den Orgellauf unserer evangelischen Schwestern und Brüder, indem wir die Kinder betreuen und für sauberes Geschirr sorgen. Das genügt uns in diesem Jahr aber nicht mehr! Wir wollen mit so vielen KjG-Mitgliedern wie möglich auch an den Start gehen und die 5-km-Strecke rocken.

Dazu haben wir uns folgendes überlegt: Ihr könnt euch nun über die KjG Friemersheim für den Lauf anmelden und wir zahlen dann für euch den Teilnehmerbeitrag. Alternativ könnt ihr auch für 5€ (was dem eigentlichen Teilnehmerbeitrag entspricht) eines von unseren T-Shirts erwerben und dann damit am Lauf teilnehmen.

Um euch anzumelden müsst ihr lediglich eine E-Mail mit eurem Namen, eurer Adresse, dem Geburtsdatum und gegebenenfalls der T-Shirt-Größe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Danach braucht ihr nur noch fleißig zu trainieren und am 4. September pünktlich an der Dorfkirche sein.

Alle Infos zum Orgellauf, wie z.B. Startzeiten und die Laufstrecke, gibt es unter www.orgellauf-friemersheim.de

Am 9. April hat die Stadtversammlung vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (kurz: BDKJ) Stadtverband Duisburg im Sozialzentrum St. Peter Hochfeld stattgefunden. Neben Vorstand und Geschäftsführung des BDKJ haben auch Delegierte von DPSG, KjG, bDSJ, CAJ und Elbmark sowie Vertreter des Bistums Essen.

Wichtigstes Thema der Versammlung war die Unterstützung bei der Flüchtlingsarbeit. Der BDKJ möchte sich auch in Zukunft weiter für Geflüchtete, Migranten und sozial Benachteiligte einsetzen. Auch möchte der BDKJ die stärkere Einbeziehung der Jugend in die Pfarreientwicklungsprozesse erreichen und Ortsgruppen dabei unterstützen, sich in diesem Prozess zu beteiligen.
An Projekten wird es beim BDKJ weiterhin das Action Team geben, welches immer wieder Aktionen für Ehrenamtliche organisiert, den Arbeitskreis Flüchtlinge, den Arbeitskreis Politik sowie das neue Ideenforum Spiritualität.

Auch personell hat sich einiges getan beim BDKJ. Der Vorstand besteht nun aus Yannik Form (gewählt bis 2017) und Jennifer Jonczyk (wiedergewählt bis 2018). Der Stadtausschuss ist nun mit 11 Personen voll besetzt. Darunter sind nun auch drei Vertreter KjG, auch Timo aus unserer Pfarrgruppe.  

Sichert euch die letzten freien Plätze in unseren Lagern.

Bis zum 27.03. nehmen wir noch Anmeldungen an! Einfach im Downloadbereich die Anmeldung für das jeweilige Lager herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und zusammen mit dem Teilnehmerbeitrag bzw. der Anzahlung bei René Ketzer in den Briefkasten werfen (Kronprinzenstr. 32, direkt neben dem Eingang zum Pfarrzentrum).

Nutzt eure Chance zusammen mit uns ein paar unvergessliche Tage zu erleben! Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

 

Hier noch einmal die Infos zu den Lagern:

Zeltlager: 04. - 08. Mai in Coesfeld, Kosten 65€

Sommerlager: 08. - 21. August in Olpe, Kosten 290€, Anzahlung 70€

 

Weitere Infos gibt es hier auf der Homepage oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Diözesankonferenz (oder kurz DK) ist das höchste beschlussfassende Gremium, das es im Diözesanverband gibt. Hierbei treffen sich Vertreter aller Kreisverbände, um gemeinsam zu diskutieren, zu planen und wichtige Positionen zu wählen.

Die diesjährige Konferenz fand vom 20. - 22. November auf der Jugendburg Gemen statt. Mit insgesamt acht Personen aus unserer Pfarrgruppe haben wir als Vertretung des Kreises Wesel an der Konferenz teilgenommen. Für uns besonders traurig war, dass Christian Biesemann als Diözesanleiter und Monika Rütter sowie Julia Klein als Mitglieder des Diözesanausschusses verabschiedet wurden. Umso erfreulicher ist es da, dass mit Sarah Hecker und René Ketzer direkt wieder zwei Friemersheimer in den Ausschuss nachrücken.
Auch hat der Diözesanverband nun mit Thiemo Koop aus dem Kreis Recklinghausen einen neuen Diözesanleiter und mit Hanno Rother, dem Burgkaplan der Jugendburg Gemen, auch eine neue geistliche Leitung. Viel Spaß und Erfolg euch beiden in euren Ämtern!

Und wie üblich auf solchen Konferenzen wurden auch wieder einige Beschlüsse getroffen. So könnt ihr euch schon auf ein Wochenende für Kinder vom 23. - 25. September 2016 und auf eine Backpacking-Tour durch Irland oder Schottland für junge Erwachsene im Jahr 2017 freuen. Außerdem wurde die Einführung neuer Mitgliedsausweise beschlossen, die je nach Länge eurer KjG-Mitgliedschaft eine besondere Farbe haben.